Maria Alm

im Sommer

Wanderbares Königreich

Urlaubsparadies Maria Alm

Am Fuße des Hochkönigs, mit Blick auf das Steinerne Meer: Die traumhafte Ferienregion Maria Alm kann sich sehen lassen.
Sommer wie Winter hält das Gebiet rund um den majestätischen Hochkönig viele Überraschungen für Dich bereit.
Das weitläufige, vielfältig strukturierte Gebiet geht von den sanfteren Bergen im Süden bis hin zu den zerklüfteten Kämmen und Flanken des Steinernen Meeres und des Hochkönigs. Gastliche Almen, klare Gebirgsbäche und hilfreiche Seilbahnen laden Sie ein zu erhebenden Aussichten.

Malerisch gelegen inmitten bezaubernder Naturlandschaften: Das ist Maria Alm. Gleich drei gewaltige Bergmassive – das Steinerne Meer, der Hochkönig und die Hohen Tauern – umringen Maria Alm und geben dem Dorf seinen eigenen Charme. 

Die Maria Almer schätzen und pflegen ihre ringsherum gelegenen Naturjuwele. Und auch das Brauchtum hat einen besonderen Stellenwert für die Einwohner. Salzburger Tradition und Gastfreundschaft geben sich in Maria Alm die Hand.

Ein Hoch auf den König! In der Ferienregion Maria Alm Hochkönig

Ein Sommer für alle.

Ebiken in Maria Alm
Moutainbike und E-Biken 
Wandern in Maria Alm

Unzählige Wanderwege warten auf Sie.

Urige Hütten zum verweilen laden ein.
Wanderungen in wunderschönen Naturlandschaften, Einkehr in urige Almhütten und die unverwechselbaren 
kulinarischen Genüsse aus der heimischen Schmankerlküche machen die Region Hochkönig so sagenhaft schön. 340 Kilometer Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade erschließen das Gebiet rund um das mächtige Hochkönigmassiv, in dessen Schatten es sich auch wunderbar Biken oder Golfen lässt. 
Ein Hoch auf den König! In der Ferienregion Hochkönig ist der Urlaub zuhause. Berge und Natur betten die Besucher in echte Hochgefühle und entlassen sie wieder mit unvergesslichen Erinnerungen. Die ersten Hochgefühle stellen sich schon beim Anblick des Hochkönigspanoramas ein. Kulinarische Genüsse haben in der Urlaubsregion Hochkönig immer Saison. Sie werden in urigen Ski- und Almhütten, Lifestylehütten oder im Haubenlokal serviert. Außerdem ist Hochkönig die weltweit erste zertifizierte vegane Region mit veganen Angeboten auf zahlreichen ausgewählten Hütten. 

Die Natur rund um den Hochkönig ist voll von Kräuterschätzen. Beim Kräuterwandern erfährt man alles, was man über diese Pflanzen wissen muss. Man kann mit erfahrenen Kräuterpädagogen wandern oder sich auf eigene Faust auf den Kräuterweg machen.
Auf den 13 Kräuteralmen stehen Speisen, Tees, Salben oder Spirituosen aus Kräutern auf der Karte. Bei Kräuterworkshops wird das Wissen in die Praxis umgesetzt. 
Seit kurzem werden in der Region Hochkönig auch Kräuterwanderungen für Kinder angeboten, bei denen es um Staunen, Lernen und Sammeln geht.
Ein prall gefüllter Veranstaltungskalender mit zahlreichen Highlights vom 
Sonnwendfeuer
 bis hin zum Almabtrieb bietet Besuchern die Möglichkeit, altes Brauchtum kennen zu lernen und den Sommer in all seinen Facetten zu feiern.

Wer die Abwechslung liebt, ist auch im Sommer gut aufgehoben in der Region Hochkönig. Neben Wandern, Laufen, Klettern und Biken gibt es viel zu entdecken. Beim Nordic Walking und Reiten genießt man die Landschaft. Boulderroom, Waldseilgarten und Slacklinepark fördern die Körperbeherrschung. Beim Geocaching ist Orientierungssinn gefragt. Flying Fox, Sommerrodelbahn, Mountaincart und Waldrutschenpark sorgen für Adrenalin im Blut. Ruhiger geht es da beim Minigolf und Tennis zu. Und an heißen Sommertagen geht´s ab in die Schwimmbäder

  • thalerhof
  • Hotel Eder Maria Alm
  • niederreiterlogo
  • schusterkraemer
  • alpenparksmariaalm
  • banneredelweiss
  • logolohningerhof
  • skiverleihmariaalm
  • alpinmariaalm
  • edelweiss