Wandern

in den Bergen rund um Maria Alm

Wanderbares Königreich

Wanderparadies Maria Alm

340 KM WANDERFREIHEIT
Beim Wandern im Sommerurlaub in der Region Hochkönig führt jeder Schritt in die Natur. Saubere Bergluft, hoch aufragende Felsen, idyllische Almen, frische Wiesen und sagenhafte Ausblicke in die Bergwelt – das ist Balsam für die Seele.
Das Wegenetz ist bestens ausgeschildert und ausgezeichnet mit dem Österreichischen Wandergütesiegel. 
Das Wanderhighlight ist ein 74 km langer Weitwanderweg durch die Region – der Königsweg.Ein weiteres Plus der Wanderregion ist das Kräuterwandern.
In allen Orten der Region werden kostenlos geführte Wanderungen angeboten. 
Erleben Sie die Natur in Ihrem Wanderurlaub mit Ihren eigenen Füßen!

Wandergütesiegel

Zu den ausgezeichneten Wanderwegen zählt der Königsweg in der Region Hochkönig. Zentrum einer guten Wanderregion ist jedoch das Wanderdorf als Ausgangs- und Startpunkt in das Wandererlebnis. Ausgezeichnete Wanderdörfer sind Maria Alm, Dienten und Mühlbach. Sie sehen, die gesamte Region Hochkönig ist eine ausgezeichnete Wanderregion!

Die Natur rund um den Hochkönig ist voll von Kräuterschätzen. Beim Kräuterwandern erfährt man alles, was man über diese Pflanzen wissen muss. Man kann mit erfahrenen Kräuterpädagogen wandern oder sich auf eigene Faust auf den Kräuterweg machen.
Auf den 13 Kräuteralmen stehen Speisen, Tees, Salben oder Spirituosen aus Kräutern auf der Karte. Bei Kräuterworkshops wird das Wissen in die Praxis umgesetzt. 
Seit kurzem werden in der Region Hochkönig auch Kräuterwanderungen für Kinder angeboten, bei denen es um Staunen, Lernen und Sammeln geht.
Begeben Sie sich in Ihrem Wanderurlaub und Familiensommer auf die Spuren alten Wissens in der Region Hochkönig!

Gleich hinter dem Waldstück taucht ein Holzdach auf - eine Almhütte. Auf den insgesamt 71 Almen und Hütten in Maria AlmDienten und Mühlbach schmecken die Wanderpausen so richtig gut. Frische Bergluft und Bewegung machen halt hungrig. Auf der Hütte wird man mit einem herzlichen "Grias Di" empfangen. Aus der Küche duften Gröstl und Kaiserschmarrn bis auf die Terrasse. Die Aussicht ist grandios. Warme Sonnenstrahlen und regionale Schmankerl sorgen für gute Stimmung. Hier lässt es sich aushalten.
Auch die Fans der fleischlosen Küche kommen voll auf ihre Kosten. Auf zahlreichen Almen und Hütten werden Sie mit Köstlichkeiten verwöhnt - völlig vegan und vegetarisch.
Wandern auch Sie von Hütte zu Hütte, es wird Ihnen gut tun!

Wanderbus

Der Hochkönig Wanderbus in Maria Alm, Dienten und Mühlbach bringt Sie ganz entspannt und mit der Hochkönig Card gratis zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung oder Tagestour. Lassen Sie Ihr Auto rasten und nutzen Sie die zahlreichen Verbindungen. Steigen Sie um!
Für alle Biker gibt es auf Wunsch einen Rückholservice mit dem Bike Ruftaxi (nach Verfügbarkeit).
Der Biketransport ist mit der Hochkönig Card im MTB Urlaub kostenlos.
Taxi Schwaiger, Mühlbach, +43 6467 7249
Taxi Schösswendter, Maria Alm, +43 6584 2121

  • Fernwanderung Königsweg: Startet beim Dorfjet Natrun direkt vor der Hoteltüreund führt die Weitwanderer 74 Kilometer entlang des Hochkönigmassivs, durch das Steinerne Meer, die Dientner Grasberge sowie durch Maria Alm, Dienten und Mühlbach. In Richtung Hinterthal bis nach Dienten. 
  • Walderlebnisweg am Natrun: Direkt an der Bergstation des Dorfjets beginnt der märchenhafte Erlebnispfad mit zwölf Stationen. Der Familienausflug endet mit einem Tiergehege und einem Bogenparcours.
  • Braggstein: Aussichtsreiche, relativ einsame Wanderung von Rohrmoos über die Lechneralm auf den Braggstein. Die dreieinhalbstündige Wanderung ist wegen der einzigartigen Ausblicke beliebt und führt über Forststraßen und schmale Pfade.

  • thalerhof
  • Hotel Eder Maria Alm
  • niederreiterlogo
  • schusterkraemer
  • alpenparksmariaalm
  • banneredelweiss
  • logolohningerhof
  • skiverleihmariaalm
  • alpinmariaalm
  • edelweiss